Finanzierung

Als Kustoden des Heiligtums der Gottesmutter in Tywriw wenden wir uns an Sie – Menschen des guten Willens – mit der Bitte um die Unterstützung wie mit Gebet, so auch mit Finanzen als einem kleinen Baustein zur Ehrung der Märtyrer und Wiederaufbau des Heiligtums.

Wie es aus den Photos sichtbar ist, befindet sich heute auf dem Ort des künftigen Memorial eine Ruine, aber viele ungleichgültige Gläubigen haben sich schon für die Restaurierung dieser Ruine engagiert.

Im Anhang findet man den Kostenanschlag der Bauarbeiten. Dazu kommt noch der Preis der elektronischen Ausrüstung, das sind Videoprojektore, Pads, in denen man Aufnahmen der Zeugnisse in verschiedenen Sprachen sehen kann – Wir erwarten viele Besucher aus Polen und den USA; deshalb glauben wir, dass in der Zukunft die Unterhaltungskosten des Memorial von den Eintrittskarten gesichert werden. Das Projekt ist einmalig für ganz Osteuropa, deshalb ist es sehr versprechend.

Wir bitten Sie dieses wichtige Projekt zu unterstützen und werden für jede Summe – den kleinsten Baustein dankbar sein.

Wir danken auch für Ihre Gebete in dieser Intention.

 

Prowincja Misjonarzy Oblatów Maryi Niepokalanej
Delegatura Prowincjalna na Ukrainie
Polska, 60-102 Poznań, ul. Ostatnia 14

Bank: PEKAO SA II O. w Poznaniu
61-767, ul. Masztalarska 8 a

Nr konta: 64124017631111000018132416 (PLN)
Nr konta: 69124017631978000018132432 (EUR)
Nr konta: 77124017631787000018132429 (USD)

SWIFT: PKOP PL PW